Bundespolizeiorchester spielt „Herr der Ringe“

17. November 2017

Der Saal erleuchtet, die Vorhänge geschlossen… Die Geschichte beginnt! Das Bundespolizeiorchester spielt und spricht „Herr der Ringe“. Die Geschichte ist von Tolkin und die Musik von Johann de Meijs. Das Werk hat seit seinem Erscheinen Millionen von Lesern in seinen Bann gezogen. Das Bundespolizei-Orchester Berlin zog uns in den Bann und nahm uns mit nach Mittelerde!

Es hätten noch mehr Besucher sein können. Aber die Kinder, Eltern und auch Großeltern, die da waren, sind begeistert von der sehr kurzweiligen Aufführung. Insgesamt haben wir 420,39 € Spenden für unseren 2. Satz Blasinstrumente einsammeln können.

Mitgeholfen hat auch unsere 1. Bläserklasse. Sie hat mit ihren – im letzten Jahr gesponsorten – neuen Instrumenten bereits nach 4 Wochen Instrumentenunterricht sich nicht gescheut mit dem Bundespolizeiorchester zusammen „Bruder Jakob“ zu spielen. Für den Mut allein gilt schon unsere Hochachtung! Und es hört sich auch schon gut an!!! Nur Mut, drücken Sie auf PLAY:



  
Hier ein noch paar Fotos:




12. November 2017

Wir konnten das Bundespolizeiorchester gewinnen für die Ausstattung unserer 2. Bläserklasse ein Benefizkonzert zu geben. Die Musiker kommen mit allem was sie für die Bühne an Instrumenten haben und spielen ihr Repertoire „Herr der Ringe“.

Lassen Sie sich musikalisch und kulinarisch verwöhnen!
Einlass ist ab 15.30 Uhr!

Wir freuen uns auf Sie!!
Bundespolizeiorchester

Kommentare sind geschlossen.